beauty, fotd

FOTD: MAC Double Feature Duo #5

Auf meinem Instagram Account habe ich euch jetzt schon öfters von meinem neuen Lieblingslook vorgeschwärmt ♥ in den letzten paar Wochen trug ich fast ausschließlich diesen Look, mit meinem ur alt Lidschattenduo – MAC Double Feature Duo #5. Ich habe mich absolut in diesen Look verliebt und möchte ihn euch deshalb heute hier auf michischaaf vorstellen :)

Bevor ich euch aber etwas über diesen Look erzähle muss ich kurz mein Dilemma mit den Make-Up Eiern erzählen. Zuerst habe ich mich geweigert für einen Schwamm €25,- auszugeben, immerhin ist es NUR ein Schwamm. Als ich mich dazu durchgerungen habe, kaufte ich mir den Beautyblender und direkt im Anschluss auch gleich die RealTechniques Eier, die im Vergleich nur € 10,- jedoch für zwei Stück kosten. Letzte Woche allerdings habe ich die neuen Make-Up Eier von BIPA entdeckt und kurzerhand das gelbe Ei mitgenommen.

Ich weiß aber noch immer nicht, ob ich die Make-Up Eier besser finde, als meinen geliebten Zoeva Buffing Brush. Denn ich habe immer so Phasen wo ich lieber zum Make-Up Ei greife und es toll finde, dann wieder Phasen wo ich es einfach nur furchtbar finde und wieder zum Pinsel greife. Diesmal hatte ich den Beautyblender und Realtechniqes Eier satt und fand wiederum Erlösung im BIPA Make-Up Ei. Geht es euch manchmal auch so? Ich kann mir derzeit einfach keine fundierte Meinung darüber bilden, welches Werkzeug ich besser finde, da ich es meiner Meinung nach nicht lange genug gut finde. Willkommen im Leben eines Make-Up Junkies ;)

MAC Double Feature Duo #5 closeup

MAC Double Feature Duo #5 Look

MAC Double Feature Duo #5 eyes open

Kommen wir also zum Look! Im Gesicht trage ich als Base den NIVEA MEN Aftershave (wie immer!); das Highlight habe ich auch wie üblich mit dem Kryolan TV Paint Stick in 406 aufgetragen, diesmal verwendete ich zum Konturieren allerdings die Guerlain Sun Protection Compact Foundation. Meine Kontur-/Highlight-Routine hat sich jedoch nicht verändert und ihr könnt über dieses ganze Prozedere einen eigenen Beitrag HIER lesen. Diese beiden habe ich mit meine Revlon Colorstay Foundation und dem Make-Up Ei von BIPA verblendet. Obwohl auf dem Ei nicht explizit drauf steht, dass man es vorher nass machen soll, habe ich dies getan und es funktioniert wunderbar! Im Vergleich zum Beautyblender und den RealTechniques Eiern fühlt sich das BIPA Make-Up Ei viel fester an, das Make-Up lässt sich jedoch trotzdem problemlos verblenden.

MAC Double Feature Duo #5 eyes closed

Auf die Augen trug ich zuerst die Urban Decay Primer Potion auf und in der Lidfalte den MAC Layin‘ Low Paint Pot auf. Danach trug ich den MAC Fascinating Eyekohl als Basis auf meinem beweglichen Lid auf, vor allem auch, weil der helle Lidschatten aus dem MAC Double Feature Duo #5 dann viel besser und intensiver rauskommt. Den dunklen Lidschatten aus dem MAC Double Feature Duo #5 trug ich mit einem fluffigen Pinsel in der Lidfalte auf und verblendete nach außen und oben. Erst danach trug ich den hellen Lidschatten auf das bewegliche Lid, inneren Augenwinkel und den unteren Wimpernkranz auf. Auf das äußere Drittel des unteren Wimpernkranzes trug ich dann ebenfalls wieder den dunklen Lidschatten des MAC Double Feature Duo #5 auf und verblendete vorranging nach außen.

Um die Wimpern etwas mehr zu betonen trug ich aus meiner Urban Decay Naked Basics Palette Crave mit einem dünnen Pinsel am oberen Wimpernkranz auf. Ich kann derzeit fast kaum Eyeliner tragen, da sie sich immer nach ein paar Stunden unschön im äußeren Augenwinkel absetzen, was einerseits extrem nervig ist, andererseits unterwegs echt unschön aussieht und auch nicht ganz so einfach auszubessern ist. Mit Lidschatten passiert mir das nicht, deshalb greife ich gerne auf Crave zurück, wenn es um Schwarz geht.

MAC Double Feature Duo #5 smiling

Den Abschluss bildet meine noch immer (!!) heiß geliebte GOSH Boombastic Swirl Mascara. Das Gesicht frischte ich zusätzlich noch etwas mit dem GOSH Bronzing Powder und dem dazu passenden MAC Gingerly Blush auf. Als Highlighter dient mir in letzter Zeit, okay seien wir uns ehrlich, seit dem Kauf, der Mary Loumanizer von The Balm. Auf den Lippen trug ich noch eine dünne Schicht des NYX Butter Glosses in Crème Brulée auf und ich war fertig für die Party am Abend ;)

MAC Double Feature Duo #5 face side

Verwendete Produkte:

NIVEA for men aftershave
Revlon Colorstay Make-Up C/O Ivory
Kryolan TV Paint Stick 406
Guerlain Sun Protection Compact Foundation LSF 20
Maybelline Der Löscher 03 fair
Ben Nye Neutral Set Colorless Powder
GOSH Bronzing Powder Natural Glow
MAC Gingerly Blush
MAC Studio Fix Powder NC 15
Dior Healthy Glow Summer Powder Aurora
The Balm Mary Lou Manizer

ABH Dipbrow Pomade Taupe
Urban Decay Primer Potion
MAC Layin‘ Low Paint Pot
MAC Fascinating Eye Kohl
MAC Double Feature Duo #5
Urban Decay Crave
Urban Decay W.O.S.
GOSH Boombastic Swirl Mascara

NYX Butter Gloss Crème Brulée

Ich mag diese Look mit dem MAC Double Feature Duo #5 besonders gerne, da er einerseits super für den Alltag ist, man ihn aber mit etwas dünkleren Lippen auch am Abend auf einer Party tragen kann. Außerdem schminke ich ihn mittlerweile super schnell, sodass ich nicht, wie sonst, das Gefühl habe, stundlang mit Schminken beschäftigt zu sein, was mir ab und an echt schon auf die Nerven ging. Manchmal ist das Schminken ein richtig beruhigendes Ritual für mich und manchmal geht es mir extrem am Nerv, weil ich das Gefühl habe, wertvolle Lebenszeit zu verschwenden HAHA.

Wie gefällt euch der Look mit dem MAC Double Feature Duo #5?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  • Antworten Diorella 8. März 2016 at 10:17

    Michiiii ich lieeeeeeebe dieses Make-Up an dir!! :) Ich wusste gar nicht das auch Bipa nun einen „Beautyblender“ hat, muss das mal abchecken. :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    • Antworten michischaaf 8. März 2016 at 10:34

      Dankeschön ♥♥♥ Ja Du, also ich habe ihn auch nur per „Zufall“ entdeckt, als ich grad nur etwas vom BIPA holen wollte und da dachte ich mir, ich teste ihn gleich ;)

      • Antworten amberellaloves 14. März 2016 at 15:55

        ach michi, der look steht dir richtig klasse!
        die nyx butter glosse sind soooo gut – die neuen intense glosse sind auch der wahnsinn – ich bin kein lipgloss mädchen, aber dieses tragegefühl – l.o.v.e.!

        der cindy-lou manizer könnte dir auch gut stehen! den lieb ich heiß!

        das bipa ei hat mich auch sehr positiv überrascht – ebelin war ok – müller war ein riesen fail – real techniques und kiko find ich supi… ich bin zu geizig für den beauty blender… wobei… in gute pinsel investiert man ja auch gern mal ein bisserl mehr… was meinst du, ist der beauty blender so eine offenbarung, dass man ihn unbedingt braucht (wenn man auf die make-up eier schwört), oder reichen die „dupes“ vollkommen aus?

        xoxo
        a.

    Schreibe ein Kommentar