beauty, fotd, haare

All About Hair

Sehr lange schon haben mich meine Haare genervt. Der Schnitt, die Farbe, die Länge. Einfach alles! Ich wusste nicht, zu welchem Frisör ich gehen soll. Das letzte Mal war ich nur zum Spitzen schneiden, doch diesmal wusste ich – ich brauche eine Typveränderung. Das ist bei so kurzem Haar, wie meinem, wohl aber leichter gesagt als getan, deshalb war mir ein kreativer und kompetenter Frisör äußerst wichtig. Ich bin ja „eh offen für alles“ was meine Haare betrifft, denn im Notfall kann ich sie noch immer auf 8mm mit der Maschine abschneiden ;) Nachdem ich aber vor zwei Wochen die P-E-R-F-E-K-T-E neue Frisur von Vince gesehen habe, wusste ich, dort muss ich auch hin! Gesagt, getan und schon hatte ich mir einen Termin bei All About Hair ausgemacht ♥

all about hair closeup

My All About Hair Look

Nach dem ausführlichsten Beratungsgespräch meines Lebens bei Danijel, wusste ich, ich bin in guten Händen. Als wir die Farbkombinationen besprochen haben, entschieden wir uns für ein sehr helles Blond, welches fast weiß erscheint. Zusätzlich, um der Frisur das gewisse Etwas zu verleihen, haben wir uns darauf geeinigt ein paar bunte Farbkleckse in pastell Rosa und Lila rund um meinen Kopf zu machen. Ich bin davon überzeugt, dass das Ergebnis nur deshalb so außergewöhnlich toll geworden ist, weil ich Danijel freie Hand lies und er sich kreativ austoben konnte. Wir waren am Ende beide sehr happy und ich kann All About Hair jedem von euch wärmstens empfehlen! ♥♥♥

all about hair eyes closed

Passend zur neuen Frisur musste natürlich auch ein neuer Look her! Diesmal verwendete ich als Gesichtsbase den NIVEA Aftershave. Kontur und Highlight habe ich etwas dezenter mit den Kryolan TV Paint sticks aufgetragen, damit das Gesamtbild stimmiger ist. Danach überlegte ich, ich Augenbrauenfreak, was ich denn mit meinen Augenbrauen machen soll. Ich tendiere derzeit zu einer deutlich helleren Variante und überlege noch immer, ob ich mir meine Augenbrauen bei Danijel bleichen lassen soll. Für diesen Look griff ich allerdings erstmal zu MAC Omega, was mir auf den Bildern dann doch viel zu warm ist. Heute trage ich beispielsweise Urban Decay Naked2 und finde das Ergebnis viel schöner! Generell stehe ich es mir derzeit wohl auch eher auf hellere Augenbrauen als sonst, was mich persönlich total überrascht, weil ich ein riesen Fan der richtig geilen Augenbrauen, wie zB mit der Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade, bin.

all about hair face front

Auf den Augen trage ich eine Kombination aus MAC Yoghurt und Digit zum Blenden, MAC Stars N‘ Rockets und Swish am beweglichen Lid und MAC Fig1 und Parfait Amour in der Lidfalte. Im Augeninnenwinkel verwende ich MAC Phloof! als Highlighter und um den Augen etwas mehr Betonung zu verleihen habe ich noch mich für einen Lila Kajal von Essence entschieden und zusätzlich habe ich den Lollipops Paris Eye Pencil black auf der oberen und unteren Wasserlinie aufgetragen. Das mache ich grundsätzlich nicht so gerne, weil sich meine Augen relativ schnell „selbst putzen“ und ich dann den ganzen Eyeliner im Augeninnenwinkel picken hab, was nicht besonders schön aussieht.

all about hair face side

Für eine einheitliche Base habe ich zu meiner neuen Lieblingsfoundation, der Revlon Colorstay gegriffen und alles schnell mit dem BeautyBlender eingearbeitet. Als Wangekontur trage ich das GOSH Bronzing Powder Natural Glow und auf den Wangen trage ich meinen heiß geliebten, allerdings in Vergessenheit geratenen Chanel Horizon Blush ♥ Als Highlighter kommt derzeit sowieso nur Mary Lou für mich in Frage, aber das habt ihr bestimmt schon auf meinen Instagram Pics gemerkt ;)

all about hair

Auf diesem Bild sieht man die Farbakzente von Lila und Pink besonders gut. Danijel hat diese mit Schwämmen aufgetragen und diese reingeblendet. Praktisch wie beim Augen-Make-Up ;) Meine größte Befürchtung war es, wie diese Frisur und Farbe mit einem Ansatz aussehen wird, aber uns war relativ schnell klar, dass es aufgrund meiner Grundfarbe noch cooler wirken wird als jetzt!

all about hair 1
Verwendete Produkte:

NIVEA for men aftershave
Revlon Colorstay Make-Up C/O Ivory
Kryolan TV Paint Stick 406 & 7W
Maybelline Der Löscher 03 fair
Ben Nye Neutral Set Colorless Powder
GOSH Bronzing Powder Natural Glow
Urban Decay Afterglow 8 Hour Powder Blush Bittersweet
MAC Studio Fix Powder NC 15
Dior Healthy Glow Summer Powder Aurora
The Balm Mary Lou Manizer

MAC Omega
Urban Decay Primer Potion
MAC Layin‘ Low Paint Pot
MAC Yoghurt, Digit, Stars N‘ Rockets, Swish, MAC Fig1, Parfait Amour und Phloof!
Lollipops Paris Eye Pencil black
GOSH Boombastick Swirl Mascara

MAC Hot Gossip

Die zusätzlichen Cut-Ins an verschiedenen Stellen verleihen dem Gesamtlook das gewisse Etwas. Ich bin überglücklich mit meinem neuen Look von All About Hair und wünschte jeder von euch würde den Frisör einfach machen lassen, denn dann hätten alle die ur coolen Frisuren! Vor allem finde ich die hellen Haare passender zu meinem Teint und auch die ArbeitskollegInnen haben mir schon gesagt, dass mich die Farbe viel frischer wirken lässt :)

Wie findet ihr meinen neuen Look?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  • Antworten MadameBonaparte 8. Februar 2016 at 23:27

    Sooooooooooo cool :D steht dir super!

    Die Augenbrauen würd ich btw so lassen, ich glaub das schaut komisch aus, wenn sie heller wären- va mit Ansatz dann ^^

    • Antworten michischaaf 9. Februar 2016 at 0:28

      Danke ja da hast du wohl recht, siehst daran habe ich auch gar nicht gedacht

      • Antworten amberellaloves 29. Februar 2016 at 16:27

        geniale haarfarbe… und ja, augenbrauen bitte so lassen, sonst schauts vielleicht so aus, als hättest du keine – ich hab das problem mit zu hellen augenbrauen… schaut echt doof aus, aber färben will ich nicht… naja, bleibt mir nix anderes übrig, als täglich den guten, alten augenbrauenstift rauszuholen… eyebrows on fleek und so

        • Antworten michischaaf 29. Februar 2016 at 16:41

          Dankeschön :* Ja, mittlerweile bin ich auch von der Idee die Augenbrauen zu bleichen wieder abgekommen. Es passt einfach so, wie es ist gaz gut und bevor ich gar keine Augenbrauen mehr habe… Aber du verstehst mich ja offenbar ♥

  • Antworten MrsPetruschka 8. Februar 2016 at 14:34

    ÄH doofe Autokorrektur vom Handy. „Stalingrad“ sollte eigentlich „Styling“ heißen. :-D

  • Antworten MrsPetruschka 8. Februar 2016 at 14:33

    Dein neuer Look gefällt mir richtig gut! Passt perfekt zu deinem Typ, auch das Blond sieht klasse aus. Ich bin leider nicht der Typ für sehr kurze Haare, stelle mir aber Pflege und Stalingrad sehr unkompliziert vor, wenn es der Schnitt zulässt. :-)

    LG Petra

    • Antworten michischaaf 8. Februar 2016 at 14:49

      Danke!! Ich bin eh auch sooo happy, wieder was Neues zu haben, was zu mir passt ;) Und ja, sie sind was das Stylen betrifft so easy peasy, das ist mir eh immer so wichtig, weil ich was Haarstyling angeht eine absolute Lusche bin ;)

    Schreibe ein Kommentar