beauty, Review

Review: Zoeva Cocoa Blend Palette

Bei meinem Zoeva Cocoa Blend Look habe ich euch schon erzählt, dass ich mir diese Palette auf Empfehlung von Merve zugelegt habe. Als ich das Douglas Paket damals geöffnet habe, war ich richtig überrascht in was für einem handlichen Format die Zoeva Cocoa Blend Palette kommt. Sie ist ca. 18cm lang und eine Handfläche breit, das wäre ja nichts außergewöhnliches, allerdings liebe ich es, dass sie so super dünn ist. Perfekt vor allem, wenn man sie auf Reisen mitnehmen möchte.

Zoeva Cocoa Blend Palette offen

 

Zoeva Cocoa Blend Palette

UVP € 17,50 / 10×1,5g | Erhältlich zB bei Douglas
Unsere ZOEVA Cocoa Blend Palette ist entstanden aus der Welt der süßen Sünden. Inspiriert von warmen Trüffelnuancen, zarten Nougatfarben bis hin zu schimmernden Marzipantönen für ein verführerisches Glamour Makeup. Enthält 10 Farben, die genauso süchtig machen, wie eine Schachtel Pralinen. Die Formulierung der Lidschatten ist mit Vitamin E angereichert und zu 100% frei von Parabenen, mineralischen Ölen, Parfum und Phthalaten. Made in Italy. Finish: Matt // Satin // Metallic // Duo Chrome // Pearl // Matt mit GlitzerZoeva cocoa Blend Plaette

Zoeva Cocoa Blend Palette Produkt

Die Besonderheiten der Zoeva Cocoa Blend Palette

Die Verpackung machte auf mich im ersten Moment einen etwas ramschigen Eindruck und ich dachte, sie wird sehr schnell unschöne Ecken und Kanten bekommen, sodass man schnell den Innenkarton zu sehen bekommt. Dies ist allerdings nicht der Fall, was mich wirklich positiv überrascht hat. Über die handlichen Maße der Zoeva Cocoa Blend Palette habe ich bereits ganz oben geschwärmt!

Die Zoeva Cocoa Blend Palette beinhaltet insgesamt 10 Lidschatten je 1,5g. Von hell bis dunkel über matt, satin, metalic usw. ist alles dabei, was das Beautyjunkie-Herz begehrt ♥ Kommen wir nun zu den Lidschatten an sich. Positv überrascht hat mich, dass sie im Vergleich zu Urban Decay Lidschatten kaum krümmeln, sodass man nicht Produkt schon bei der Aufnahme auf einen Pinsel verschwendet.

Zoeva Cocoa Blend Palette offen

Sehen wir uns nun die Pigmentierung der Lidschatten aus der Zoeva Cocoa Blend Palette im Detail an. Geswatcht habe ich die erste und zweite Reihe separat, genau in der Reihenfolge, wie in der Palette. Ich muss gestehen, die Pigmentierung ist von Lidschatten zu Lidschatten unterschiedlich. Es sind eigentlich alle gut pigmentiert, bis auf ‚Sweeter End‘ (1 Reihe, zweiter Lidschatten von Links). Genau der Lidschatten hat mich eigentlich sehr angesprochen und besonders auf diesen habe ich mich gefreut. Im Endeffekt kann ich mit Sweeter End so ziemlich gar nichts anfangen, da man ihn weder am Lid noch am Brauenbogen, wo auch immer man ihn eben aufträgt und schichtet, NICHT sieht.

zoeva cocoa blend swatch1

Positiv überrascht haben mich vor allem ‚Pure Ganacke‘ (1ter Lidschatten der unteren Reihe von links) und der darauf folgende ‚Substitute for love‘. Vor allem von Pure Ganacke, einem 0815 Goldton habe ich mir nicht wirklich viel erwartet. Nachdem ich die Uraban Decay Naked besitze und diese mit einigen Goldtönen ausgestattet ist, war es mir relativ egal wie Pure Ganacke rüber kommt. Er hat mich aber echt von den Socken gehauen und ich trage ihn sehr gerne, vor allem weil er genauso am Lid rüberkommt, wie er in der Palette aussieht! Dafür ist Substitute for love mein neuer Transitioncolor-Lidschatten ♥

zoeva cocoa blend swatch2

Etwas enttäuscht bin ich ebenfalls von ‚Infusion‘ (2ter Lidschatten von rechts der unteren Reihe), da die Glitzerpartikel quasi nonexistent sind, sobald man ihn aufträgt. Ansonsten sind die Lidschatten der Zoeva Cocoa Blend Palette gut pigmentiert und man kann unterschiedlichste Looks mit ihnen zaubern. Von Smokey Eyes, bis hin zu einem Nude-Look ist alles drin.

Bei der Haltbarkeit der Lidschatten konnte ich kein außergewöhnliches Erlebenis verzeichnen. Sie halten genauso gut den ganzen Tag lang, wie die Urban Decay Lidschatten. Die Textur der Lidschatten aus der Zoeva Cocoa Bled Palette ist sehr geschmeidig, könnte zwar noch einen Tick besser sein, aber für den Preis wollen wir dann nicht gleich allzu viel meckern! Der Auftrag gelingt je nach gewählten Lidschatten super easy (außer ihr wählt eben Sweeter End, dann viel Spaß damit….) und die Blendbarkeit ist 1A.

Hier seht ihr die Zoeva Cocoa Blend Palette im Einsatz:

zoeva cocoa blend aufmacherbild

Die Zoeva Cocoa Blend Palette ist ohne euch zu verarschen, seitdem ich sie gekauft habe, jeden Tag im Einsatz. Wenn ich nicht das komplette Augenmakeup damit zaubere, dann verwende ich zumindest ‚Bitter Start‘ auf meinem Brauenbogen, ein so tolles mattes Weiß ♥ oder meinen Liebling (wer hätte das bei der Menge an Gold Lidschatten, die ich schon besitze jemals gedacht!) Pure Ganacke.

Vor allem die Zusammenstellung der Farben von hell bis dunkel und die unterschiedlichsten Texturen machen die Zoeva Cocoa Blend Palette so einzigartig und begehrenswert. Für den Preis und Menge an Inhalt kann man sich echt nicht beklagen, man darf aber auch nicht die over the top Qualität erwarten. Sie ist all in all überdurchschnittlich gut und ich kann sie jedem nur ans Herz legen ;)

Welche Zoeva Paletten besitzt ihr?
Wie gefällt euch die Zoeva Cocoa Blend Palette?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links

Bei meinem Zoeva Cocoa Blend Look habe ich euch schon erzählt, dass ich mir diese Palette auf Empfehlung von Merve zugelegt habe. Als ich das Douglas Paket damals geöffnet habe, war ich richtig überrascht in was für einem handlichen Format die Zoeva Cocoa Blend Palette kommt. Sie ist ca. 18cm…

Gesamtbewertung

Pigmentierung
Textur
Haltbarkeit
Auftrag

Leserbewertung: 3.55 ( 1 Bewertungen)
86
Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  • Antworten Linda 12. Januar 2016 at 17:17

    Vielen Dank für diese tolle Produktvorstellung. Die Farben auf der Haut sehen toll aus. Auch die Aufmachung hat etwas Edles. Toll zum verschenken :)

  • Schreibe ein Kommentar